Digital Innovation Hub

Agriculture Timber Energy

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Mitarbeiter*innen als Digitalisierungsträger*innen

Workshop: Mitarbeiter*innen als Digitalisierungsträger*innen

Veranstaltungs-details

10. Mai , 8:00 11:30

Veranstaltungsort

Online

Kosten

Kostenlos

Anmeldefrist

Bis 3. Mai

Teilnehmer*innen Anzahl

25 Personen

Voraussetzung für Teilnahme an dem Programm

Voranmeldung

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Referent*innen 

Katharina Gangl

Wirtschaftspsychologin, IHS

Kira Abstiens

Psychologin, IHS

Workshop: Mitarbeiter*innen als Digitalisierungsträger*innen

Kurzbeschreibung

Mitarbeiter*innen sind ein Erfolgsfaktor für Digitalisierungsprojekte im Unternehmen. Oftmals ist es nicht möglich oder auch nicht sinnvoll, neue Mitarbeiter*innen für Digitalisierungsprojekte zu rekrutieren. Vielmehr müssen Unternehmen die vorhandenen Ressourcen nutzen und bestehende Mitarbeiter*innen für die Digitalisierung begeistern und weiterbilden. 

In diesem verhaltenswissenschaftlichen Workshop unterstützen wir kleine und mittlere Betriebe und Unternehmen dabei, die bestehende Belegschaft zu Träger*innen der Digitalisierung zu machen. In dem Workshop wird zuerst der Status-Quo analysiert, um dann zielgruppenspezifische Lösungen zu diskutieren. Zur Analyse des Status-Quo werden die Ergebnisse aus Tiefeninterviews mit 20 Führungskräften und Telefon-Umfragen mit 210 Führungskräften und 300 KMU-Mitarbeiter*innen als Ausgangsbasis und Kurz-Input präsentiert. In der gemeinsamen Diskussion der Ergebnisse werden Barrieren für den optimalen Einsatz der Mitarbeiter*innen, sowie verschiedene Mitarbeiter-Zielgruppen für potenzielle Maßnahmen identifiziert. Auf Basis von internationalen Best-Practice Beispielen und der verhaltenswissenschaftlichen Literatur wird dann gemeinsam erarbeitet, wie Barrieren überwunden werden können und wie unter anderem, durch den gezielten Einsatz der hoch motivieren Mitarbeiter*innen, die gesamte Belegschaft zu Träger*innen der Digitalisierung gemacht werden kann.

Zielgruppe

KMU mit mehreren Mitarbeiter*innen (8-80)

Führungskräfte

Geschäftsführer*innen

(*Weniger als 250 Mitarbeiter*innen und weniger als 50 Mio. Euro Umsatz)

Ziele/Ergebnisse/Learning Outcomes

  1. Konkrete Maßnahmen zum Managen der Mitarbeiter:*innen in Digitalisierungsfragen
  2. Analytisches Verständnis, um die vorgestellten Maßnahmen an neue Situationen anpassen zu können
  3. Einblicke in verhaltenswissenschaftliche Prinzipien
  4. Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.