Digital Innovation Hub

Agriculture Timber Energy

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weiterbildung: Smart Farming im Ackerbau

Weiterbildung: Smart Farming im Ackerbau

Veranstaltungs-details

16. Dezember 9:00 15:00

Veranstaltungsort

1.Termin:
Online-Videokonferenz

2. und 3. Termin: BLT/Josephinum Research Wieselburg

Rottenhauser Straße 1, 3250 Wieselburg

Kosten

KOSTENLOS für österreichische kleine und mittelgroße Betriebe und Unternehmen

Anmeldefrist

Bis 9.Dezember.

Teilnehmer*innen Anzahl

Keine Beschränkung

Voraussetzung für Teilnahme an dem Programm

1.Termin:
Webinartaugliches Endgerät und Internetverbindung

2. und 3. Termin: Voraussetzung für die Teilnahme an den Präsenzterminen ist ein entsprechendes
COVID-19 Zertifikat.

Anpassungen der Teilnahmevorausetzungen aufgrund von sich ändernden behördlichen COVID19-Regulierungen zum Veranstaltungs-zeitpunkt sind möglich!

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Diese Veranstaltung besteht aus drei Terminen. Der genaue Tag für den dritten Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben

Parkplätze sind vor Ort verfügbar.

Referent*innen 

Moritz Jungwirth

Josephinum Research

Vortragender Tag 1

Florian Krippl

Josephinum Research

Vortragender Tag 2 und 3

Wolfgang Turk

Bildungswerkstatt Mold

Vortragender Tag 1

Franz Handler

Josephinum Research

Vortragender Tag 1

Philipp Kastenhofer

Josephinum Research

Vortragender Tag 2

Lukas Handl

Josephinum Research

Vortragender Tag 2

Markus Gansberger

Josephinum Research

Vortragender Tag 3

Fabian Butzenlechner

Josephinum Research

Vortragender Tag 3

Georg Ramharter

Josephinum Research

Vortragender Tag 3

Maximilian Fröschl

Josephinum Research

Vortragender Tag 3

Robert Kurka

FarmersFuture R&B GmbH

Vortragender Tag 1

Weiterbildung: Smart Farming im Ackerbau

Kurzbeschreibung

Smart Farming im Ackerbau? Wir verraten Ihnen, was sich dahinter verbirgt und welche neuen Möglichkeiten sich durch Smart Farming im Ackerbau ergeben.

In einem dreitägigen Intensivlehrgang werden Mitarbeitern das Mindset in Bezug auf das Thema Smart Farming im Ackerbau mitgegeben und ein Praxis-Einblick in technische Neuheiten und moderne Technologien gegeben.

Das 3 Tagesprogramm umfasst:

  • Tag 1 (16.12.2021): Spurführungs- und Lenksysteme /Fahrspurplanung, Section Control, GPS, RTK: Umsetzungssysteme, Theorie bis Praxis
  • Tag 2 (03.02.2022): teilflächenspezifische Bewirtschaftung (Düngung, Aussaat, Geodatenverarbeitung, Drohnendatenverarbeitung, Satellitendatenverarbeitung, Applikationskartenerstellung, pflanzenbaulicher Hintergrund, Anwendung am Traktorgespann)
  • Tag 3 (Mai/Juni 2022): Vorführung von technischen und pflanzenbaulichen Neuheiten am „Feld der Innovationen“ in Wieselburg

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen von:

  • Landtechnikhändler*innen
  • Landtechnikhersteller*innen
  • Landesprodukthändler*innen
  • Branchenvertreter*innen

Ziele/Ergebnisse/Learning Outcomes

Überblick und spezifisches Fachwissen zu Smart Farming Anwendungen im Ackerbau

ANMELDEN

Mit der Anmeldung stimme ich den Datenschutzbestimmungen der Veranstaltung zu.

Tribe Loading Animation Image

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.