Digital Innovation Hub

Agriculture Timber Energy

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trend-Radar: Flexibilität & Digitalisierung im Kontext von Energiegemeinschaften

Trend-Radar: Flexibilität & Digitalisierung im Kontext von Energiegemeinschaften

Veranstaltungs-details

31. Mai , 10:15 12:00

Veranstaltungsort

Online Videokonferenz

Kosten

KOSTENLOS für kleine und mittelgroße österreichische Betriebe und Unternehmen.

(Weniger als 250 Mitarbeiterinnen und weniger als 50 Mio. Euro Umsatz)

Anmeldefrist

Bis spätestens 30.Mai

Teilnehmer*innen Anzahl

Unbegrenzt

Voraussetzung für Teilnahme an dem Programm

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Referent*innen 

Julia Vopava-Wrienz

Montanuniversität Leoben

Kerstin Pfleger-Schopf

Montanuniversität Leoben

Peter Käfer

meo ENERGY GmbH

Trend-Radar: Flexibilität & Digitalisierung im Kontext von Energiegemeinschaften

Kurzbeschreibung

Der steigende Anteil von erneuerbaren Energien führt zu einem ständigen Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage an elektrischer Energie. Um dieses Ungleichgewicht auszugleichen, spielt bereits heute Flexibilität von Anlagen und Verbraucher*innen eine wichtige Rolle.  

Daher lernen Sie in diesem Webinar Näheres zur Thematik Flexibilität & Digitalisierung im Kontext von Energiegemeinschaften kennen. Durch spannende Impulsvorträge möchten wir die Diskussion zu folgenden Themen einleiten:  

  • Warum Energieflüsse digitalisieren?
  • Wie komme ich zu meinen Daten?
  • Kosten sparen durch digitale Daten-Transparenz?
  • Wie Flexibilität nutzen? Speicher vs. „flexible“ Verbraucher?
  • Welche Rolle können Abwasserreinigungsanlagen bei der Flexibilität im Kontext von Energiegemeinschaften spielen?

Zielgruppe

  • Kleinere und mittlere Unternehmen, die sich im Bereich digitale Technologien, für Energiegemeinschaften weiterbilden möchten.
  • Gemeinden und (zukünftige) Energiegemeinschaften, die sich im Bereich Digitalisierung von Energieflüssen weiterbilden möchten.
  • Betreiber von Abwasserreinigungsanlagen, die Interesse an innovativen Lösungen zur Bereitstellung von Flexibilität besitzen.

Ziele/Ergebnisse/Learning Outcomes

Sie erhalten einen Einblick wie Energiegemeinschaften durch die Identifizierung und Nutzung von Flexibilitäten profitieren können.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.