Digital Innovation Hub

Agriculture Timber Energy

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trend Radar: Drohnen in der Landwirtschaft

Trend Radar: Drohnen in der Landwirtschaft

Veranstaltungs-details

28. Oktober , 10:30 12:00

Veranstaltungsort

Francisco Josephinum BLT Wieselburg

Rottenhauser Straße 13250 Wieselburg

Kosten

KOSTENLOS für kleine und mittelgroße österreichische Betriebe und Unternehmen.

(Weniger als 250 Mitarbeiterinnen und weniger als 50 Mio. Euro Umsatz)

Anmeldefrist

24. Oktober 2022

Teilnehmer*innen Anzahl

Unbegrenzt

Voraussetzung für Teilnahme an dem Programm

Interesse an Drohnentechnologien

Referent*innen 

DI Georg Linsberger

Josephinum Research

Agrar-Mechatronik und Robotik

Dipl. Ing. Michael Treiblmeier

Digital Service – Ingenieurbüro für digitale Landwirtschaft

Lukas Schmidbauer

Josephinum Research

Trend Radar: Drohnen in der Landwirtschaft

Kurzbeschreibung

Der Einsatz von Drohnentechnik, hervorgerufen durch die beachtliche technologische Entwicklung in den letzten Jahren, hat sich enorm erweitert. Ausgestattet mit verschiedenster  Kamera-, Sensor- und Navigationstechnik sind bereits unzählige Anwendungsmöglichkeiten gegeben. 

Leider kann man sich aber nicht einfach eine Drohne zulegen und darauf losfliegen, es gibt eine Reihe rechtlicher Rahmenbedingen, Drohnenkategorien, Klassen, usw. welche beachtet werden müssen. Einige bereits technisch mögliche Spezialanwendungen unterliegen einer behördlichen Bewilligung und sind teilweise verboten.

Durch Vorteile wie Schlagkräftigkeit oder keinem Bodendruck können Drohnen landwirtschaftliche Tätigkeiten nachhaltiger und effizienter gestalten. Beispiele für Anwendungen im landwirtschaftlichen Bereich sind Inspektionsflüge, Bestandesüberwachungen, Wärmebildanalysen, Ausbringung von Trichogramma Schlupfwespen, und vieles mehr.

Zielgruppe

Innovative Landwirt*innen sowie

KMU aus den Bereichen:

  • Landtechnik
  • Robotik
  • Automatisierung
  • Zulieferer und Abnehmer

Ziele/Ergebnisse/Learning Outcomes

Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung erhalten einen Überblick von verschiedenen Anwendungsbereichen von Drohnen in der Landwirtschaft. Welche Anforderungen an das Gerät dabei gestellt sind und welche rechtlichen Rahmenbedingungen beachtet werden müssen.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.