Digital Innovation Hub

Agriculture Timber Energy

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Praxisbesuch: Virtual Reality in der Holz- und Forstwirtschaft

Praxisbesuch: Virtual Reality in der Holz- und Forstwirtschaft

Veranstaltungs-details

17. November 9:30 15:00

Veranstaltungsort

Physisch/Eigenanreise

Station 1: DOKA (Josef Umdasch Platz 1, 3300 Amstetten), 9:30-13:00

Station 2: Lagerplatz ÖBF (Südlandstraße 2, 3300 Mauer bei Amstetten), 13:30 – 15:00

Kosten

KOSTENLOS für österreichische kleine und mittelgroße Betriebe und Unternehmen

Anmeldefrist

Bis 10.November

Teilnehmer*innen Anzahl

Max. 20 Teilnehmer*innen

Voraussetzung für Teilnahme an dem Programm

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein entsprechender
3-G-Nachweis (geimpft/getestet/genesen). Diese Voraussetzung unterliegt jedoch den behördlichen Vorgaben für Events und ist eventuellen Änderungen unterworfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Eigenanreise mit dem PKW. Idealerweise in Gruppen. Parkplätze an beiden Orten vorhanden

Referent*innen 

Gabriel Gruber

Möbel – und Holzbaucluster

Martin Riegler

Wood K Plus

Thomas Schnabel

FH Salzburg

Birger Bartuska

Wood K Plus

Fritz Oedl

Österreichische Bundesforste AG

Stefan Pruckmayr

DOKA

Praxisbesuch: Virtual Reality in der Holz- und Forstwirtschaft

Kurzbeschreibung

Wollten Sie schon immer wissen, was hinter Virtual Reality (Virtuelle Realität) und Augmented Reality (Erweitere Realität) steckt, und wie diese in der Forst- und Holzwirtschaft angewendet werden? Wir nehmen Sie mit auf eine Lernreise und zeigen Ihnen, wie sie diese auch für Ihre Wertschöpfungsprozesse anwenden können. Dazu führt uns die Lernreise zu zwei Praxisbesuchen.

// DOKA

VR und AR unterstützen und verbessern nicht nur bestehende Produktdesigns und -entwicklungen. Sie erlauben auch vollständig neue Methoden. In vielen Branchen ermöglicht VR schon jetzt präzisere und realistischere Konzepte, kürzere Produktentwicklungsprozesse und eine beträchtliche Zeit- und Kostenersparnis. Gemeinsam tauchen wir in die Welt der AR & VR ein und lassen uns von einem österreichischen Vorreiter in diesem Bereich inspirieren.

// Bundesforste
Eine neue Hightech-Vermessungsstation testen die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) derzeit auf ihrem neuen Holzlagerplatz in Amstetten (NÖ). Der gesamte Lagerprozess – von der Zufahrt über Verwiegung bis hin zur Verladung – funktioniert vollelektronisch und zur Gänze kontaktlos. „Dies ist die erste Anlage dieser Art in Österreich“.

  • Mobile AR Anwendungen
  • Stationäre VR Anwendungen
  • Holzlogistik
  • Rundholzvermessung
  • Bildgestützte Fehlererkennung 

Zielgruppe

  • Forstwirtschaftliche Betriebe
  • Kleinere Sägewerke
  • Möbeltischlereien, Bautischlereien und Holzbaubetriebe
  • Architekturbüros und Ingenieurbüros
  • Andere Unternehmen der Holzver- und bearbeitung

Ziele/Ergebnisse/Learning Outcomes

  • Vertiefte Einblicke auch hinter die Kulissen. Austausch mit Experten und Gleichgesinnten. Eine ideale Basis für ein Umsetzungsprojekt.

ANMELDEN

Mit der Anmeldung stimme ich den Datenschutzbestimmungen der Veranstaltung zu.

Tribe Loading Animation Image

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.